SaRi mit PZ-motorpsort

Da Rijeka ausgefallen war und ich ein paar Sachen an der Yammi "optimiert" hatte, nutzte ich den Termin zum Rollput und Funktionstest.

Die Schläuche für den Zusatzkühler hatte ich neu verlegt, da wollte ich checken, ob es Hitzeprobleme wegen des nahen Krümmers geben könnte.
Das passt und somit kann man den Xerox-Kühler mit den dazugehörigen Schläuchen "plug-and-play" verbauen.

Die RN32- Nissin-Bremspumpe mit dem zusätzlichen Adapterstück funktioniert ebenfalls.

 

Das Event selbst war sehr relaxt, alle hatten ihren ersten Termin im Jahr und es war nur ca. 2/3 ausgebucht.

Dadurch eine enstpannte Atmosphäre, wenn .... ja wenn das Thema "Lautstärke" nicht so bestimmend am SaRi wäre!